Seriensprech

Scrubs (Teil 2)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Claudia und MacSnider sprechen über eine ihrer größten Lieblingsserien und versuchen dabei alle Punkte die es hier zu besprechen gibt abzudecken. Nebst ausführlichen Shownotes hat Claudia außerdem noch ein paar Kinder "mitgebracht" die ausgerechnet am Abend unserer Aufnahme irgendwie nicht einschlafen wollten. Daher und auf Grund der Länge der beiden Aufzeichnungen gibt es unsere Besprechung in zwei Parts.

Im zweiten Teil unserer Besprechung von "Scrubs" sprechen wir neben Lieblingsfolgen und Lieblingsfiguren über viele andere wichtige Faktoren in dieser Serie!

Die wirklich sehr ausführlichen Shownotes samt Links & Co. sind zum größten Teil made by Claudia! Natürlich gibt es auch zahlreiche Kapitelmarken.

Links zur Serie:

Links/Shownotes zu dieser Episode:

Grundparameter

Thematisierte Probleme

Die meisten werden bereits in der ersten Staffel in der Grundlage angelegt und später aufgegriffen, aus neuen Blickwinkeln betrachtet und auch Meta-problematisiert.

Aber auch: Probleme innerhalb von Scrubs, die zum Teil im Rewatch-Podcast aufgegriffen und reflektiert werden

Besonderheiten

  • Bedeutung von Musik
    • viel atmosphärischer Einsatz, nicht nur als Hintergrund / Soundteppich, wird wirklich in die Handlung eingewoben; außerdem singt eigentlich immer irgendwer in einer Folge
    • Beispiele: 1x03 Mein Kunstfehler mit "A Little Respect" von Erasure; 2x01 Mein Rundumschlag / My Overkill mit “Overkill” von Colin Hay; 8x18 Mein Finale mit “Book of Love” von Peter Gabriel; Takt des Krankenhauses in 3x03 Mein Berater / My White Whale mit Beatboxing Intern; 8x07 Meine neue Rolle / My New Role Model
    • Lizenzierung ist schwierig
      • teilweise ist die Musik auf verschiedenen Streaming-Portalen nicht enthalten (Zach Braff thematisiert das mehrmals im Podcast); ganz “sicher” sind nur die DVDs
      • ganz extremes Beispiel: Heather Locklears erster Auftritt in 2x07 ist perfekt abgestimmt auf “Bad Case of Loving You (Doctor, Doctor)” von Robert Palmer (siehe https://www.youtube.com/watch?v=VMXa0U4WZyU), aktuell ist sehr uninspiriert “Let’s have a Rendez-Vous” von Dee
    • Soundtracks:
    • Die Krankenhaus Acapella-Truppe “Worthless Peons” von Ted heißt tatsächlich “The Blanks”; Playlist auf Spotify
    • Projekt: Alle Musikstücke chronologisch in einer Playlist sammeln. https://open.spotify.com/playlist/5zWinT3I6b4p0B7xI36Dra
  • Besondere Folgen

Highlights

Darsteller*innen


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Hier besprechen wir deine, meine, unsere Lieblingsserie. Das können sowohl brandneue als auch steinalte Serien sein.

Der Seriensprech ist ein Podcast aus dem Stimmenreich.

von und mit MacSnider vom Stimmenreich

Podcast abonnieren:

Follow us